Sportbootführerschein See | SBF-See

Typisches Boot das mit dem Sportbootführerschein See geführt werden darf.

Der amtliche Sportbootführerschein See (SBF-See) wird benötigt, um ein Sportboot mit mehr als 15 PS im Küstenbereich zu fahren.

Der Sportbootführerschein See gilt unabhängig von der Rumpflänge des Bootes (anders als im Binnenrevier) und macht keine Unterscheidung zwischen Segelboot oder Motorboot. Obwohl die Prüfung nur unter Motor stattfindet, dürfen sowohl Motorboote als auch Segelboote damit gefahren werden.
Man kann den Schein deshalb auch nicht als „Segelschein“ bezeichnen. Um das Segeln im Küsten- und Seebereich zu erlernen, ist zusätzlich ein SKS oder SSS zu empfehlen; der SBF-See ist jedoch die Grundvoraussetzung für diese Scheine.
Boote, die weniger 15 PS Leistung an der Schraube haben, dürfen auf den deutschen Seeschifffahrtsstraßen ohne Sportbootführerschein gefahren werden.

Die Sportbootführerschein See Prüfung

Mit dem Erwerb des Sportbootführerscheins See beginnt die Ausbildung in der Sportschifffahrt.
Zum einen ist der SBF-See die Grundvoraussetzung für alle weiteren Scheine (SKS, SSS, SHS).
Zum anderen kann man nach dem Erhalt des SBF-See durch eine theoretische Zusatzprüfung den SBF-Binnen erwerben; die Praktische Prüfung muss nur einmal abgelegt werden. Wenn man zuerst den Binnen- und dann den See-Schein ablegt, muss die Praktische Motorbootprüfung zweimal abgelegt werden.

Dokument Sportbootführerschein See

Die Voraussetzungen für den Sportbootführerschein-See sind:

  • Ein Mindestalter von 16 Jahren (Zulassung zur Prüfung ab 3 Monate vor dem 16. Geburtstag)
  • Ein ärztliches Attest, das bescheinigt, dass keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen vorliegen.
  • Für Bewerber ab 18 Jahren: Kopie des Kfz-Führerscheins ODER Polizeiliches Führungszeugnises
  • Lichtbild / Passbild (nicht biometrisch)
  • Anmeldung zum SBF-See-Prüfung

Sportbootführerschein See Kurse bei nautiCLUB – Bootsschule Köln

Alle Kurse bei uns sind als Intensivkurs aufgebaut; entweder im Privatunterricht oder im Gruppenunterricht. Wir machen im Jahr ca. 1000 Scheine und verfügen über eine große Erfahrung im Bereich Intensivkurs und Wochenendkurs. Nach unserer Erfahrung ist eine Kurslänge von 2 Wochen bis zur Prüfung eine optimale Vorbereitungszeit – nicht zu schnell und nicht zu lange. Die Kursgröße für den Theorieunterricht bei nautiCLUB, im Regelfall an 3 Wochenendtagen zu je 5 Stunden ist bei maximal 8 Teilnehmern. Durch diese kleine Gruppengröße und ein genau geplanten und durchdachten Aufbau der Kurse mit eigenem Arbeitsmaterial führen wir unsere Kunden in kürzester Zeit zum Erfolg. Die Erfolgsquote bei uns liegt deutlich über den offiziellen Quoten, sowohl in der Theorie als auch in der Praxis. Der Praxisunterricht findet unabhängig vom Theorieunterricht statt und kann in den 2 Wochen frei terminiert werden. Auch hier: maximale Gruppengröße von 2 Personen.

Der große Vorteil des Intensivkurses gegenüber den klassischen Abendkurs liegt in zwei Gründen:

  1. Der Kunde ist schneller am Ziel und kann sich so besser motivieren.
  2. Der Kunde hat keine langen Lernpausen in denen das Erlernte wieder vergessen wird.
  3. Wir haben festgestellt dass ein Zeitfenster vor 2-3 Wochen optimal ist, um sich konzentriert auf die Prüfung vorzubereiten und eine kontinuierliche Lernkurve aufzubauen. Eine längere Vorbereitungszeit, also Lernzeit, führt oft zu einem negativen Effekt, dahingehend, dass das bereits gelernte Wissen wieder vergessen wird oder der Anfang verpaßt wird, weil die Prüfung noch in zu weiter Ferne ist.

SBF-See Wochenendkurs | Intensivkurs | Schnellkurs bei nautiCLUB – Bootsschule Köln

Der SBF-See Wochenendkurs geht über 2 Wochenenden und umfaßt die Themenblöcke A,B und C. Am ersten Kurs-Wochenende, Samstag, beginnt der Kurs mit A, am nächsten Tag, Sonntag, B und am folgenden Wochenende, Sonntag, endet der Kurs mit Themenblock C.

Die Inhalte der Themenblöcke sind:

A: Einführung, Navigation, damit unmittelbar zusammenhängendes Seerecht. (Im Prinzip, die Themenbereiche, bei denen es in erster Linie um Verständnis geht)

B: Navigation, Seemannschaft – Vorbereitung auf die Praxis (viel Wiederholung der ersten Stunde und Vorbereitung auf die Praxis)

C: Wetter, erweitertes Seerecht (Am letzten Unterrichtstag werden hauptsächlich die Themen durchgenommen, de Lernintensiv sind)

Die Prüfung findet an dem Wochenende danach statt. Innerhalb der 2 Wochen findet der praktische Unterricht nach individueller Terminvereinbarung statt.

Für den Zeitraum des Kursus kann ein Lehrbuch und Navigationsbesteck kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

SBF-See Privatunterricht und Einzelunterricht bei nautiCLUB

Der SBF-See Privatunterricht oder Einzelunterricht paßt sich den Terminwünschen der Kunden perfekt an – Sie kommen zu uns in die Schule oder unsere Coach kommt zu Ihnen nach Hause oder ins Büro. Sie bestimmen dabei Ort, Zeit und Tempo.

Der Privatunterricht kann auch von Gruppen, Firmen und Vereinen gebucht werden, die gerne geschlossen zusammen bleiben möchten. NautiCLUB ist z.B. der offizielle Ausbilder der Düsseldorfer Feuerwehr.

Alle Privatkurse werden von unserem privat label „BOYZ ON BOATS – private bootsschule düsseldorf“ durchgeführt.

Der Einzelunterricht richtet sich an die Kunden, die selbständig lernen möchten und „nur“ eine erste Einführungsstunde buchen möchten; oder an Kunden die ein erlerntes Wissen einfach nur noch einmal auffrischen möchten.

Zur Terminabsprache rufen Sie uns bitte an oder schicken Sie uns eine Mail.

Sportbootführerschein See und -Binnen Kombi-Kurse bei NautiCLUB

Alle SBF-See Kurse können gegen einen Aufschlag als Kombi-Kurse gebucht werden. Der Kombi-Kurs beeinhaltet eine weitere Unterrichtseinheit für den Sportbootführerschein Binnen unter Antriebsart Motor. Dieser, s.g. Ergänzungskurs findet wöchentlich statt und ist unabhängig von den 3 Kursterminen für den SBF-See

Für Informationen unter Antriebsart Segel gehen Sie bitte auf die Seite Sportbootführerschein Binnen.

In einem Kombikurs erwegebn Sie sowohl den Sportbootführerschein See als auch den Sportbootführerschein Binnen.

aktuelle Kurs-Termine

Preisliste SBF-See bei nautiCLUB

 Praxisunterricht – kombinierbar mit allen Scheinen.
SBF-See Praxis  |  1 Übungsfahrt (Praxisstunde) zu je 45 Min Einzelfahrstunde (auch für externe buchbar) 60,00 €
Intensivkurs und Wochenendkurs **
SBF-See Theorie  |  Wochenendkurs oder Intensivkurs 380,00 €
SBF-See Theorie  |  Wochenendkurs oder Intensivkurs  (Doppelanmeldung*) 330,00 €
SBF-See Theorie  |  Privatunterricht   (mehr Infos bei: BOYZ ON BOATS) 699,00 €
SBF-See Theorie  |  Privatunterricht (Doppelanmeldung*)  (mehr Infos bei:  BOYZ ON BOATS) 449,00 €
Kombi-Kurse SBF-See & SBF-Binnen **
SBF-See Theorie mit SBF-Binnen unter Motor Theorie als Intensivkurs 410,00 €
SBF-See Theorie mit SBF-Binnen unter Motor Theorie als Intensivkurs (Doppelanmeldung*) 355,00 €
Kombikurse SBF-See mit Funk und SKS **
Kombinationen mit weiteren Scheinen sind möglich. Wenn mehrere Kurse gebucht werden, werden auf alle Kurse 10% Nachlass gewährt.
Wenn diese unabhängig von einander gebucht werden, gewähren wir auf alle Folgekurse 10% Nachlass.

 

Alle Preise sind exkl. der Prüfungsgebühr.

* Doppelanmeldung: Doppelanmeldung bedeutet, dass sich 2 Teilnehmer zusammen für den gleichen Kurs anmelden.

** Alle Preise ohne Prüfungsgebühr. Prüfungsgebühren beim Kombi-Kurs sind: 126 EUR See und 39 EUR Binnen (inkl, Nebenkosten). Wir stellen Leihbücher zur Verfügung solange der Vorrat reicht.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können sie uns gerne kontaktieren.

Nützliches:

Basisfragen zur Prüfung Sportbootführerschein-See und -Binnen

Ergänzungsfragen zu SBF-See

Ergänzungsfragen Navigationsaufgaben zu SBF-See