Workshops für SKS und SSS (auch nur unter Motor)

Workshops für: Navigation, Seerecht, Meteorologie und Seemannschaft, jeweils für SKS oder SSS.

Die Workshops sind so konzipiert, dass sie am Ende das komplette Wissen für den SKS (SportKüstenSchifferschein) oder SSS (SportSeeSchifferschein) vermittelt haben werden. Durch den flexiblen Kursaufbau als Workshop können auch Seefahrt-Interessierte oder Teilnehmer die keinen SKS oder SSS erwerben möchten an den Workshops teilnehmen.

Warum die Workshop-Methode und was ist der Unterschied zum klassischen SKS oder SSS-Kurs?

Die Workshop-Methode soll unterstreichen, dass wir gemeinsam, als Team, ein Thema erarbeiten.
Im Besonderen die SKS-Workshops sind für Kunden die ihr Wissen in Seerecht, Wetter oder Seemannschaft wieder auffrischen oder erweitern möchten. Diese Workshops fangen quasi ganz am Anfang an.
Der SSS-Schein, ist ein Schein, der ein autodidaktisches, also selbstständiges Arbeiten voraussetzt. Hier möchten wir in kleinen Teams erreichen wir, dass Informationen und Themen selbstständig erarbeitet werden und so ein längfristiger Lernerfolg eintritt. Im Bereich Meteorologie untersuchen wir z.B. durch unterschiedliche Teams unterschiedliche Möglichkeiten der Informationsbeschaffung und vergleichen die Ergebnisse danach zusammen.

SKS nur unter Motor | SKS ohne Segelpraxis

Wir bieten auch den SKS Schein nur unter Motor an. Die Theorie ist hierbei identisch mit der Theorie für den SKS unter Segel. Lediglich die Praxis unterscheidet sich von der Segelpraxis und beschränkt sich hierbei in der Hauptsache auf An- und Ablegen und Mann-über-Bord-Manöver.
Für weitere Informationen hierzu rufen Sie uns bitte einfach an oder senden uns eine Mail.

Die nautiCLUB Workshops für SKS oder SSS:

Sollten Sie darüber hinaus Fragen haben, können sie uns gerne kontaktieren.